Meisterbetrieb
der Kfz-Innung
Abgasuntersuchung anerkannte Werkstatt
Anerkannter Betrieb für Gassystemprüfung (GSP)
Anerkannter Betrieb für Gasanlagenprüfung (GAP)
Ausbildungsbetrieb
Ihr Spezialist für Autogas Fluessiggas LPG

Das Verkehrsaufkommen steigt in Deutschland stark an. Dies führt zu hohen Umweltbelastungen, die soweit wie möglich minimiert werden müssen. Deshalb sind moderne und zukunftsweisende Konzepte gefragter denn je. Autogas erfüllt diese Anforderungen. Im Gegensatz zu anderen Kraftstoffen entstehen beim Einsatz von Autogas deutlich weniger Abgasemissionen und CO2. Der Kraftstoff an sich beinhaltet fast kein Schwefel und die Verbrennung ist nahezu frei von Ruß. Außerdem ist der Lärm von Autogasfahrzeugen nur halb so laut wie der von Dieselfahrzeugen.

Autogas ist eine günstige Alternative zu den herkömmlichen Ottomotorkraftstoffen. Es wird auch LPG (= Liquefied Petroleum Gas) genannt und ist alleiniger Marktführer unter den alternativen Kraftstoffen zu Benzin oder Super. Autogas ist ein Gemisch der Flüssiggase Propan und Butan. Dieses wird unter geringem Druck verflüssigt und besitzt dann nur noch 1/260 seines gasförmigen Volumens. Es herrschen europaweit einheitliche Regelungen zur Qualität von Autogas. Dies ermöglicht problemlos einen grenzüberschreitenden Einsatz. In der letzten Zeit wurde Autogas in Deutschland noch populärer, weil die Bundesregierung beschlossen hat, die Mineralölsteuer für LPG bis 2018 auszusetzen bzw. zu senken. Obwohl Autogas ca. 15 Prozent mehr verbraucht als Benzin und Super, ist es aufgrund der niedrigen Steuer trotzdem eine attraktive Alternative. Das kommt nicht nur Vielfahrern zu Gute, sondern auch Normal- bis Wenigfahrern. Die Ersparnis richtet sich nach der Anzahl der gefahrenen Kilometer pro Jahr und somit rechnet sich die Autogasumrüstung bereits nach 1 bis 2 Jahren. Dadurch, dass die Nachfrage nach Autogas gestiegen ist, wurde auch das Tankstellennetz weiter ausgebaut. Mittlerweile gibt es in Deutschland über 6000 Tankstellen für Autogas und es werden immer mehr. Jahrzehntelang hat sich der Einsatz von Autogas für motorische Zwecke bewährt, da es ein wirtschaftlicher und umweltfreundlicher Kraftstoff ist. Aufgrund der sauberen Verbrennung wird es gerne für Gabelstapler genutzt, die dadurch auch innerhalb von Gebäuden betrieben werden dürfen.


Startseite