Meisterbetrieb
der Kfz-Innung
Abgasuntersuchung anerkannte Werkstatt
Anerkannter Betrieb für Gassystemprüfung (GSP)
Anerkannter Betrieb für Gasanlagenprüfung (GAP)
Ausbildungsbetrieb
Ihr Spezialist für Autogas LPG BRC Sequent 24 / 56 Plug & Drive MTM SDI

Autogas ist eine günstige und umweltschonende Alternative zu Benzin. Für den Umbau auf Autogas bietet eine Reihe an Herstellern passende Anlagen. BRC ist einer der Anbieter.

Bislang gibt es mehrere verschiedene BRC Anlagen. Die BRC Sequent 24 Anlage beruht auf einem sequenziellen Gaseinblassystem, in dem das Autogas gasförmig in den Motor eingeblasen wird. Der Einbau dieser Autogasanlage ist in fast alle Fahrzeuge mit Benzinmotor möglich und findet Verwendung in 3- und 4-Zylinder-Motoren. Sie bietet eine kostengünstige Alternative zu vielen anderen Autogasanlagen. Sensoren und Emulatoren der neuesten Generation wurden eingeführt und dadurch sind der Einbau und die Programmierung einfacher, was zusätzlich Kosten spart. In der integrierten RAIL-Leiste werden die BRC-Einblasinjektoren betrieben. Dies ermöglicht höchste Präzision. Die BRC Sequent 24 Autogasanlage kann sowohl in ältere als auch in ganz neue Fahrzeuge eingebaut werden. Ebenso können Fahrzeuge der Volkswagen-Gruppe mit der neuesten Abgasnorm EURO5 problemlos auf Autogas umgerüstet werden. Außerdem ist durch die EOBD-Tauglichkeit gewährleistet, dass die Motorsteuerung nicht negativ beeinflusst wird.

BRC Sequent Plug&Drive ist eine der modernsten vollsequenziellen Autogasanlagen. Sie eignet sich für 3- bis 8-Zylinder-Motoren. Das System hat einen modularen Aufbau und eine intelligente Selbstlernfunktion. Dadurch kann sich die BRC Sequent Plug&Drive rationell, flexibel und optimal an jedes Fahrzeug anpassen. Der weltweite Erfolg von BRC Gas Equipment ist darauf zurückzuführen, dass alle Bauteile der Autogasanlagen im eigenen Hause entwickelt und produziert werden.

Die BRC SDI (= “Sequent-Direct-Injection“) Gasanlage ist ein sequenzielles Gaseinblassystem für Fahrzeuge mit Benzin-Direkteinspritzmotoren (z.B. FSI). Diese Autogasanlage basiert auf dem „SEQUENT-System“ mit seinen Haupteigenschaften. Die Komponenten sind aufeinander abgestimmt und ermöglichen so eine leichte Installation und Programmierung der BRC Autogasanlage. Das Autogas wird im Ansaugkrümmer eingeblasen, aber das Benzin wird direkt in den Verbrennungsraum eingespritzt. Das BRC SDI System wird in 4- und 6-Zylinder-Motoren verwendet. Ein spezielles Steuergerät regelt die Emulation und die Benzineinspritzdüsen. Dadurch werden letztere gekühlt und Beschädigungen werden verhindert.





Startseite